Weintemperierschrank

Zugegeben ist der Weinklimaschrank etwas für Liebhaber. Denn nicht jeder Weintrinker hat es auf eine längere Lagerung abgesehen. Doch wer sich gerne mit den edlen Tropfen hat und sich für deren Entwicklung interessiert, für den ist der Weinklimaschrank genau das richtige. Auch Restaurants mit einer umfangreichen Weinkarte können von einem Weinklimaschrank profitieren. Denn ganz besonders exklusive Tropfen können sie darin besser und länger aufbewahren. Es gibt den Weinklimaschrank in mehreren Ausführungen: für den Hobby-Weintrinker bis hin zu den Spitzenanforderungen eines Gourmets. Für den privaten Gebrauch reicht in der Regel ein Weinklimaschrank der Standard-Klasse. Im Gegensatz zu einem Weinklimaschrank der Spitzenklasse kann es hierbei zu minimalen Vibrationen und geringen Temperaturschwankungen kommen. Einen Weinklimaschrank erhält man entweder im Gastronomie-Fachhandel oder im Küchenfachgeschäft. Zahlreiche Markenhersteller von Küchen haben mittlerweile einen Weinklimaschrank im Sortiment.

Der Liebherr Weintemperierschrank ist ideal zur Einlagerung von verschiedenen Weinsorten bis hin zu Sekt oder Champagner, die ja alle verschiedene Temperaturbedingungen benötigen. Dadurch, dass der Liebherr Weintemperierschrank der Vinidor Baureihe, je nach Modell, 2 bzw. 3 voneinander durch eine Isolierplatte in der die Steuerungselemente eingearbeitet sind, getrennte Temperaturbereiche hat, lässt sich mittels der elektronischen Steuerung die Temperatur in einem Bereich von +5°C bis +20°C einstellen.

Somit ist die größtmögliche Sicherheit der richtigen Temperierung des Einlagerungsgutes gegeben. Im Liebherr Weintemperierschrank der Vinidor Reihe ist in jeder Temperaturzone im oberen Bereich eine LED-Beleuchtung eingebaut. Im Liebherr Weintemperierschrank mit 3 separaten Temperaturbereichen sind 2 Kompressoren und 1 Magnetventil zur optimalen Temperierung verbaut. Die Geräte mit 2 Temperaturbereichen haben 1 Kompressor und 1 Magnetventil um die beiden Bereiche anzusprechen. Die Flaschen werden auf Holzborden mit Teleskopauszug eingelagert.

Selbstverständlich kann beim Liebherr Weintemperierschrank der Vinidor Reihe die Tür verschlossen werden und der Anschlag ist wechselbar. Die Lagermenge des Liebherr Weintemperierschrank reicht von 36 bis zu 312 0,75L Bordeauxflaschen bei den großen Modellen.

Liebherr-Hausgeräte erfüllen grundsätzlich die am Einsatzort gültigen technischen Spezifikationen. Deshalb sind in verschiedenen Märkten nur Geräte aus den jeweils passenden Sortimenten lieferbar. Wenn Sie aus einem anderen Sortiment wählen wollen, ändern Sie bitte zunächst die unten angezeigte Sortimentsvorgabe:


Im Sortiment Weintemperierschränke bietet Liebherr-Hausgeräte eine neue innovative Lösung an: den UWT 1682 mit TipOpen Technologie. Hierbei öffnet sich die sensorgesteuerte Glastür durch einfaches Antippen sieben Zentimeter. Wird das Gerät nicht weiter geöffnet, erkennt das intelligente SoftSystem dies und schließt die Tür automatisch. So wird keine Energie verschwendet und die Weine bleiben stets wohltemperiert. Das moderne Design und die hochwertige Technik lassen sich hervorragend in eine grifflose Küche integrieren. Dimmbare LED-Leuchten sorgen für eine niedrige Wärmeentwicklung bei gleichzeitig optimaler Ausleuchtung des Innenraums. Die zwei unabhängig voneinander einstellbaren Weinsafes können gradgenau von +5°C bis +20°C geregelt werden. 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s