Personalkosten reduzieren

Personalkosten sind in vielen Unternehmen der größte Kostenblock. Doch auch hier gibt es Senkungspotenzial. Es lohnt sich also für Sie, regelmäßig zu prüfen, ob und welche Möglichkeiten es gibt, die Personalkosten zu senken.

Jeder Unternehmer weiß, wie wichtig es ist, im eigenen Unternehmen qualifizierte Fachkräfte auf höchstem Niveau zu haben. Das geeignete Fachpersonal ist die wahrscheinlich wichtigste Ressource, die ein Unternehmen haben kann – Nur mit dem geeigneten Fachpersonal ist es möglich, mehr Umsatz und Gewinn erwirtschaften zu können und als Unternehmen erfolgreich zu sein. weiter lesen auf http://mehr-neukunden.com/personalkosten-reduzieren-durch-geeignetes-fachpersonal/

Personalkosten senken

Deshalb ist es für JEDES Unternehmen wichtig, auf qualitativ hochwertiges Personal zurückgreifen zu können – egal, ob es sich dabei um ein weltweit tätiges Unternehmen, oder um ein „kleines Dienstleistungsunternehmen“ mit 2 Mitarbeitern handelt.

Die International Financial Reporting Standards (IFRS) kennen keine speziellen Vorschriften zum Begriff der Personalaufwendungen. Nach IAS 1.91 ist der Personalaufwand bei der Anwendung des Gesamtkostenverfahrens gesondert in der Gewinn- und Verlustrechnung auszuweisen, IAS 1.93 verlangt bei Anwendung des Umsatzkostenverfahrens zusätzliche Angaben über den Personalaufwand. Für beide Darstellungsformen wird eine genaue Aufgliederung des Personalaufwandes nicht vorgeschrieben. Die „staff costs“ / „employee benefits“ werden in IAS 19 behandelt. Die Vorschrift ist mit der deutschen Auslegung identisch und beinhaltet alle Personal- und Personalnebenkosten einschließlich etwaiger Sachbezüge (Deputatlohn). Kein Personalaufwand stellen pauschalierte Reise-, Verpflegungs- und Übernachtungsspesen dar sowie Aufwendungen für den Aufsichtsrat oder Beirat. Diese gehören zu den sonstigen betrieblichen Aufwendungen. Unterschiede zum HGB ergeben sich aus den Pensionsrückstellungen, weil die Höhe des Pensionsaufwands zwischen HGB und IAS teilweise nicht übereinstimmt. Quelle

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s